#WoVparkcollection – park of the month: Burggarten

#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com

Was ursprünglich die Vorstadt vor dem Widmertor im  16. Jahrhundert war, und Teil des Glacis vor der Wiener Stadtmauer, ist heute einer der schönsten Parks im Zentrum von Wien.

#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com

#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com

#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com

#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com

#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com

Garten der Republik

Der Hofgarten, der Privatgarten des Kaisers Franz von Österreich im 19. Jahrhundert, wurde 1919 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, warum er kurze Zeit auch ‚Garten der Republik‘ genannt wurde. Und das ist er, neben dem Stadtpark, tatsächlich bis heute geblieben. Besonders im Sommer spürt und sieht man das sehr schön. Menschen aller Gesellschaftsschichten schätzen den Burggarten. Jeder aus einem anderen Grund. Wann immer ich Vormittags in der Stadt zu tun habe, versuche ich mir eine Stunde für den Park freizuhalten, und wenn es nur ein Spaziergang zwischen Ring und Albertina ist. Auf der Terrasse des Cafés zu sitzen, ist an sonnigen Tagen ein bisschen wie ein Kurzurlaub in Cannes.

I like.

Touristenattraktionen:
Mozart Denkmal
Herkulesbrunnen
Schmetterlingshaus
Café im Palmenhaus

Windows of Vienna Park-Collection auf Instagram: #wovparkcollection

#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com#wovparkcollection - Burggarten: windowsofvienna.com

Advertisements

2 Kommentare zu „#WoVparkcollection – park of the month: Burggarten

Kommentare sind geschlossen.